Seda Erdogan

Wie kamst du zu den Stepkleptomanix und was ist deine erste Erinnerung an dein erstes Training dort?

Das war Sommer 2012, als meine Freundinnen mich mitnahmen. Es waren Ferien und es waren nicht so viele da. Jessica begrüßte uns herzlich, was mich wunderte, weil ich zu dem Zeitpunkt nicht gedacht hätte, dass sie unsere Trainerin ist. Ich war schüchtern und zurückhaltender als normalerweise, jedoch verschwand die Angst, sich zu blamieren, sehr schnell. Es war einfach unbeschreiblich schön. :)

 


Hast du auch davor schon getanzt?

Ja, ich tanzte seit meiner Kindheit Bauchtanz, doch ich wollte etwas neues ausprobieren. Ich erzählte meinen Freunden davon, die mich daraufhin mit zum Training nahmen.


Warum hast du dich nach deiner ersten Stunde für die Stepkleptomanix entschieden?

Ich hatte dieses unbeschreibliche Gefühl frei zu sein, als ich tanzte. Ich konnte alle Sorgen vergessen und hatte dabei total viel Spaß. Ich wusste sofort, dass es das ist, was ich schon immer wollte!


In wie fern hast du dich durch das Training verändert/entwickelt?

Ich wurde lockerer, selbstbewusster und hatte einfach mehr Spaß im Leben! Ich habe gelernt bei bestimmten Situationen ernst zu bleiben, dabei aber auch Spaß zu haben. Worauf ich total stolz bin, die Stepkleptomanix haben mir geholfen mich selbst zu akzeptieren und mich einfach Besonders zu fühlen!


Welche Ziele hast du dir tänzerisch oder auch persönlich in Verbindung mit den Stepkleptomanix gesetzt?

Ich versuche natürlich meine tänzerischen Fähigkeiten zu verbessern und zu erweitern! Doch das Wichtigste ist, mir selbst mehr zuzutrauen, auf andere Meinungen zu verzichten und einfach weiterzumachen, auch wenn mal etwas schiefläuft.


Vervollständige den Satz: „Tanzen ist für mich..“

Eine Befreiung für die Seele, eine Art meine Gefühle auszudrücken, eines der Wichtigsten Dinge in meinem Leben!


Welches ist das lustigste Ereignis das du mit den Stepkleptomanix in Verbindung bringst?

Ach, da gibt es vieeeeel zu viele! Wir lachen eigentlich Rund um die Uhr, da kann man gar nicht alles aufzählen! :D


Ein kurzes Schlusswort von mir:

Ich danke Jessica für die wundervolle Zeit und bin einfach froh dabei zu sein! Das Training macht immer so viel Spaß! Die Stepkleptomanix sind nicht einfach eine Tanzgruppe, sie sind schon wie eine Familie! Ich freue mich auf weitere Zeit mit dieser wundervollen Gruppe!!! :)

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Canii (Mittwoch, 13 März 2013 20:07)

    Hihihi Sedaa <3

  • #2

    Canii (Mittwoch, 13 März 2013 20:14)

    Du bedeutest mir so viel du gibst nir auch so viel du stehst immer zu mir nicht nur mit.deiner freundschaft sondern auch.in hip hop du machst auch den schlimmsten tag zum besten ! <3 und in hip hop zeigst du mir immer alles nochmal wenn ich etwas nicht kann auch nach dem training <3 du bist richtig gut in hip hop du hast es verdient auf der wall of fame zu sein <3<3<3<3
    Ich hab dich lieb <3

  • #3

    Seda (Mittwoch, 13 März 2013 20:15)

    Danke canii <3 :s Ich tue das gern <3 ida :*

  • #4

    dilara (Mittwoch, 13 März 2013 20:27)

    Seda die süßeeee ist ja auf der wall of fame ;)))

  • #5

    Jasmin (Donnerstag, 14 März 2013 13:28)

    Haha alles klar;) wann war das?

  • #6

    Seda (Freitag, 15 März 2013 15:30)

    Erklär ich dir heute abend beim training :)

  • #7

    Tiffy und chahira (Mittwoch, 20 November 2013 16:46)

    hallo jessci ich bins tiffy wir sehen uns jar gleich Tiffy und chahira

  • #8

    Jessy (Donnerstag, 21 November 2013 15:07)

    Hey ihr Zwei,

    Schön dass ihr wieder da ward ;)

    Bis nächste Woche ;))

 

 

 

   Info neuer Youtube- 
         Account!

 

Hallo ihr lieben, da wir leider nicht mehr auf den Kanal "Stepkleptomanix Melody" zugreifen können, findet ihr uns in Zukunft unter:

 

https://www.youtube.com/channel/UCpyttdcVwOKgR7eO608Goew